Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

SAVE THE DATE 9.10.2017

Fachkonferenz für die betriebliche Interessensvertretung:
Licht am Ende des Tunnels?! Zukunft ist gestaltbar!

Die Vorbereitungen für unsere diesjährige Fachkonferenz für betriebliche Interessensvertretungen laufen auf Hochtouren. Am Montag, den 09.10.2017, präsentieren wir aktuelle Entwicklungen und Beispiele die sich eignen für gute und gesunde Arbeitsbedingungen im Betrieb. Vorträge, Workshops und die Möglichkeit des branchenübergreifenden Austausches sorgen für hilfreiche und praktische Anregungen auch für den Alltag der betrieblichen Interessensvertretung.

Unser ausführliches Programm erscheint im Juni und ist dann auch auf dieser Internetseite zu finden.

Merken Sie sich bitte den Termin schon jetzt vor:

Fachkonferenz für die betriebliche Interessensvertretung:
Licht am Ende des Tunnels?! Zukunft ist gestaltbar

Montag, den 09.10.2017, 09:00 – 17:00 Uhr
Ort: Dorothee-Sölle-Haus, Königstr. 54, 22767 Hamburg
Freistellungen nach den jeweiligen Gesetzen sind möglich.

Unseren Save the Date als Flyer erhalten Sie hier:


Wenn Sie das Programm für die Fachkonferenz  gern direkt erhalten möchten, schreiben Sie uns an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Wir senden Ihnen dann gern die Einladung  als pdf oder mit der Post zu.

Sie haben zum jetzigen Zeitpunkt Fragen?
Angelika Kähler, Fon 040 /  30 620 1357, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und
Heike Riemann, Fon 040 / 51 90 00 942, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Fachkonferenz für betriebliche Interessensvertretungen ist ein Beitrag zur Arbeitsschutzpartnerschaft Hamburg und wird gemeinsam organisiert und getragen von:

KDA, DGB, Beratungsstelle Arbeit & Gesundheit, Perspektive Arbeit & Gesundheit, Sujet, Unfallkasse Nord und der Arbeitsschutzpartnerschaft.