Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Demokratie im Betrieb

Ausstellung „Vom Wert der Mitbestimmung“ vom 4. – 23. Mai 2017 in Harburg. Die Ausstellung der Hans-Böckler-Stiftung zeigt Mitbestimmung in Betrieben von 1945 bis heute. Sie regt zur Diskussion über Demokratie und Demokratie im Betrieb an.

Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA), der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Hamburg und Hamburg-Harburg und die Industriegesellschaft Bergbau, Chemie, Energie( (IG BCE) Hamburg/Harburg, Geschichtswerkstatt Harburg, Hamburger Volkshochschule und Kulturwerkstatt Harburg zeigen die  sehenswerte Ausstellung vom 4. - 23. Mai 2017 in der Bücherhalle Hamburg-Harburg, Eddelbüttelstraße 47a, 21073 Hamburg

Der KDA Nordkirche und ihre Partner laden Sie herzlich ein, die Ausstellung, deren Eröffnung und die Begleitveranstaltungen zu besuchen. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Eröffnung der Ausstellung:
Donnerstag, 4. Mai 2017 | 17:00 – 18:30 Uhr

Begrüßung
Anke ZumDohme (Bücherhalle Harburg)
Gudrun Nolte-Wacker (Leitung, KDA Nordkirche)

Grußworte
Katja Karger (Vorsitzende, DGB Hamburg)

Einführende Worte mit anschließendem Ausstellungsrundgang mit  Werner Milert, Historiker  und Ausstellungskurator, Hans-Böckler-Stiftung

Weitere Details zu den Führungen und weiteren Veranstaltungen rund um die Ausstellung  finden Sie hier 

des Flyers sowie auf der Internetseite unseres Kooperationspartners IG BCE:
hamburg-harburg.igbce.de/vom-wert-der-mitbestimmung

Sie haben Fragen rund um die Ausstellung?

Kontakt 
Frau Heike Riemann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon 040 / 51 90 00 942