Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

17.11.2016 ist China Time

Veranstaltungshinweis zur China Time: Der DGB Hamburg, die Friedrich-Ebert-Stiftung und der Kirchliche Dienst der Arbeitswelt der Nordkirche laden ein: Hamburg Partner oder Profiteur von Chinas Aufstieg?

Donnerstag, 17. November 2016 um 18:00 Uhr
Ökumenisches Forum HafenCity
Shanghaiallee 12, 20457 Hamburg

Hamburg und Shanghai sind durch vielfältige wirtschaftliche Aktivitäten miteinander verbunden. Im Rahmen der diesjährigen China Time beschäftigen wir uns mit den Aktivitäten Hamburger Firmen in China. Dabei diskutieren wir die Frage, ob – und wenn ja - welche soziale Verantwortung Hamburger Firmen mit China-Geschäft haben und was sie zur Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der chinesischen Beschäftigten tun können.

Die Veranstaltung wird durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg gefördert.

Thematische Einführung
- Dr. Yun Schüler-Zhou (GIGA German Institute of Global and Area Studies)

Diskussion
- Dr. Stefan Atze (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche)
- Metin Hakverdi (Hamburger SPD-Bundestagsabgeordneter)
- Frank Zach (DGB Bundesvorstand, Mitglied im Textilbündnis)

Moderation
- Gudrun Nolte-Wacker (Leitung, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche)

Das Veranstaltungsplakat zum Download finden Sie hier.


Wir freuen uns, mit Ihnen zu diskutieren!
Das KDA-Team und Kooperationspartner