Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Speaker beim WIP'16

Speaker Pastor Martin Paulekun beim WIP 2016. “Unmittelbar gelebte Nächstenliebe” par Excellence

Pastor Martin Paulekun ist Speaker beim diesjährigen WIP 2016. Die St. Pauli Kirche ist Teil der Tour Refugees welcome. Der engagierte Pastor wird über das Thema „Flüchtlinge“ sprechen und gemeinsam mit den Teilnehmenden vor Ort diskutieren.

"Wirksamkeit unseres Tuns" aus seiner Sicht als Pastor:
Kirche ist wirksam, wenn sie Kirche für andere ist: nicht herrschend, sondern helfend und dienend.

nach Dietrich Bonhoeffer - Kirche für andere


Wissenswertes über Pastor Martin Paulekun:
Pastor Martin Paulekun ist Träger des „Helmut Frenz Preis“ für sein Engagement für Flüchtlinge. Seit 23 Jahren lebt er als Pastor der St. Pauli Kirche auf St. Pauli. 2013 hat er sich besonders bei der Aufnahme von Lampedusa Flüchtlingen in der Kirche engagiert.

Das Thema „Flüchtlinge“ lässt ihn seit dieser Zeit nicht mehr los. Die Pastoren der ev.-luth. St. Pauli Kirche hatten Anfang Juni 2013 ihre Kirche ein halbes Jahr als Nachtquartier für rund 80 Lampedusa-Flüchtlinge geöffnet und setzen sich seither tatkräftig für sie ein.

Der „Helmut Frenz Preis“ unter der Schirmherrin von Bischöfin Kirsten Fehrs wurde persönlich von der Bischöfin an ihn und an Sieghard Wilm überreicht.

Foto: Gruppenbild mit Bischöfin. Foto: Anja von Bihl