Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Blickpunkt Krankenhaus

25.11. „Zwischen Ethik und Gewinnmaximierung“ Vier Abendveranstaltungen sollen unter unterschiedlichen Gesichtspunkten das Krankenhaus in den Blick nehmen. Der Alltag in den Kliniken hat sich nicht zuletzt mit der Einführung der Fallpauschalen (DRG) 2004 verändert.

Die Liegezeiten haben sich entscheidend verkürzt. Häuser konkurrieren auf dem Gesundheitsmarkt.

Der zweite Abend unserer Reihe am 25. November 2015 steht unter dem Titel

„Zwischen Ethik und Gewinnmaximierung“

Krankenhäuser sind entstanden, um Menschen in Notsituationen zu helfen. Darf damit Geld verdient werden? Wenn ja, wie lässt sich das mit einer Orientierung an Idealen und Werten verbinden?

Podium:
-
PD Dr. med. Roland Thietje (stellv. Ärztlicher Direktor, Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg)
- Prof. Dr. med. Alena Buyx (Professorin für Medizinethik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

Moderation:
Prof. Dr. Ruth Albrecht (Arbeitsstelle Ethik im Gesundheitswesen, Ev.-Luth. Kirchenkreisverband Hamburg)

Mittwoch, 25. November  2015, 18:00 bis 20:00 Uhr
Herrensaal der Hauptkirche St. Petri
Bei der Petrikirche 2, 20095 Hamburg

S1/S3/U1/U2/U4 Haltestelle Jungfernstieg, U3 Haltestelle Rathaus;
Metrobusse M3/M5/M6 sowie Linie 109 Haltestelle Rathausmarkt/Petrikirche,Rathaus oder Gerhart-Hauptmann-Platz

Weitere Informationen zu dieser und zu den folgenden Veranstaltungen finden Sie hier

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu diskutieren.
Ihr KDA Team und Kooperationspartner