Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

UNSER SPEAKER Daniel Ris

über den „Wert der Arbeit“ Der Schauspieler Daniel Ris fragt: „Wie weit noch?“


(Foto: Bertold Fabricius)
„Vorne hui - hinten pfui. Auf der Bühne übt das Theater gern scharfe Kritik an sozialer Ungerechtigkeit und neoliberaler Verherrlichung des freien Marktes. Gleichzeitig fühlen sich die Theaterleitenden aber offenbar zunehmend gezwungen, sich am »Markt« als besonders clevere Sparfüchse zu bewähren. Denn die Theater produzieren immer mehr, mit immer weniger künstlerischem Personal, das für seine Arbeit immer schlechter bezahlt wird. Die Spirale des Gagen-Dumpings dreht sich immer weiter. Wie weit noch?“